Archiv

Der Schlüssel zum Himmel ist die Liebe

2012-06-27 17:46

Am 10.06.2012 wurde im Gemeinde-Pfarrsaal unter der musikalischen Leitung von Frau Dickhut (Leiterin der Kita) das Singspiel „Der Schlüssel zum Himmel“ aufgeführt. DarstellerInnen und SängerInnen waren 16 Mädchen und Jungen des Vorschuljahrgangs 2011/12, die das Stück gemeinsam mit ihren beiden Erzieherinnen und der Kita-Leiterin im Rahmen ihrer Kita-Verabschiedungsfeier intensiv einstudiert hatten.

 

Inhaltlich geht es in dem Singspiel um die Geschichte der Hl. Elisabeth von Thüringen und ihren selbstlosen Einsatz für die Armen und Kranken, den sie gegen die heftigen Widerstände ihrer königlichen Verwandtschaft führt.

Musikalisch gab es zahlreiche solistische Hochleistungen zu bewundern, so z.B. bei den Kernstücken  „Der Schlüssel zum Himmel ist die Liebe“ oder „Wie könnte ich die Krone tragen“. Doch auch die Chorleistungen waren sehr beachtlich, etwa wenn mit Inbrunst geschmettert wurde: „Macht die Menschen froh – ganz einfach so“ oder „Als Rose blüht das geteilte Brot“.


In der gespannten und hoch konzentrierten Atmosphäre war bei uns Zuschauenden deutlich zu spüren, wie ergriffen und berührt die Kinder von der Thematik waren und dass es nicht nur darum ging, den Eltern ein Theaterstück aufzuführen. Die Texte wurden mit großem Ernst und starker Überzeugung musikalisch und schauspielerisch dargeboten. Allen Mitwirkenden und Beteiligten gebühren dafür hohe Anerkennung und Respekt. Das Singspiel war wieder einmal ein sehr gelungenes Beispiel dafür, wie religiöse Inhalte und christliche Werte für und mit Kindern erfahrbar und lebendig gemacht werden können – auch und gerade für uns „Große“. Dann könnten manche Botschaften des Singspiels auch durch uns Wirklichkeit werden, denn „Freude teilen ist Himmelsglück und kommt als Lachen zu dir zurück!“

Sabina Rooß (Kita-Mutter)

Zurück